Error message

  • Warning: preg_match() [function.preg-match]: Compilation failed: disallowed Unicode code point (>= 0xd800 && <= 0xdfff) at offset 1811 in ctools_cleanstring() (line 157 of /home/content/00/3736200/html/naturwissenschaft_und_politik/sites/all/modules/ctools/includes/cleanstring.inc).
  • Warning: preg_match() [function.preg-match]: Compilation failed: disallowed Unicode code point (>= 0xd800 && <= 0xdfff) at offset 1811 in ctools_cleanstring() (line 157 of /home/content/00/3736200/html/naturwissenschaft_und_politik/sites/all/modules/ctools/includes/cleanstring.inc).
  • Warning: preg_match() [function.preg-match]: Compilation failed: disallowed Unicode code point (>= 0xd800 && <= 0xdfff) at offset 1811 in ctools_cleanstring() (line 157 of /home/content/00/3736200/html/naturwissenschaft_und_politik/sites/all/modules/ctools/includes/cleanstring.inc).
  • Warning: preg_match() [function.preg-match]: Compilation failed: disallowed Unicode code point (>= 0xd800 && <= 0xdfff) at offset 1811 in ctools_cleanstring() (line 157 of /home/content/00/3736200/html/naturwissenschaft_und_politik/sites/all/modules/ctools/includes/cleanstring.inc).
  • Warning: preg_match() [function.preg-match]: Compilation failed: disallowed Unicode code point (>= 0xd800 && <= 0xdfff) at offset 1811 in ctools_cleanstring() (line 157 of /home/content/00/3736200/html/naturwissenschaft_und_politik/sites/all/modules/ctools/includes/cleanstring.inc).
  • Warning: preg_match() [function.preg-match]: Compilation failed: disallowed Unicode code point (>= 0xd800 && <= 0xdfff) at offset 1811 in ctools_cleanstring() (line 157 of /home/content/00/3736200/html/naturwissenschaft_und_politik/sites/all/modules/ctools/includes/cleanstring.inc).
  • Warning: preg_match() [function.preg-match]: Compilation failed: disallowed Unicode code point (>= 0xd800 && <= 0xdfff) at offset 1811 in ctools_cleanstring() (line 157 of /home/content/00/3736200/html/naturwissenschaft_und_politik/sites/all/modules/ctools/includes/cleanstring.inc).
  • Warning: preg_match() [function.preg-match]: Compilation failed: disallowed Unicode code point (>= 0xd800 && <= 0xdfff) at offset 1811 in ctools_cleanstring() (line 157 of /home/content/00/3736200/html/naturwissenschaft_und_politik/sites/all/modules/ctools/includes/cleanstring.inc).
Mosaic 20
Mosaic 20
Speisen werden zu Blut, das Blut zu Herz und Hirn, zu Gedanken und Gesinnungsstoff. Menschliche Kost ist die Grundlage menschlicher Bildung und Gesinnung. Wollt ihr das Volk bessern, so gebt ihm statt Deklamationen gegen die Suende bessere Speisen. Der Mensch ist was er isst. Wer nur Pflanzenkost geniesst, ist auch nur ein vegetirendes Wesen, hat keine Thatkraft. ... Indess ist es nicht genug, dass wir unter dem Volk, welches ja laengst vor der Entdeckung der thierisch-vegetabilischen Substanz der Huelsenfruechte aus der Erfahrung die Wichtigkeit derselben, besonders der Linsen, erkannt hat, Propaganda fuer den Erbsenstoff machen, um durch die Salze und phosphorsaueren Alkalien, die in den Huelsenfruechten in so reichlicher Menge enthalten sind, das faule Kartoffelblut des deutschen Volks wieder in Bewegung zu setzen. Auch wir, die wir unverdienterweise so gluecklich sind, nicht allein von Kartoffeln zu leben, muessen die Lehre der Nahrungsmittel zu unserer Richtschnur nehmen, wenn wir einen guten Grund zu einer neuen Revolution legen wollen. Die Diaet ist die Basis der Weisheit und Tugend, der maennlichen, muskelkraeftigen, nervenstarken Tugend; aber ohne Weisheit und Tugend gedeiht keine Revolution. Lassen wir uns daher vor Allem durch die Politik, so niederschlagend und ekelerregend sie auch jetzt ist, nicht den Appetit zum Essen und Trinken verderben; aber maessigen wir den Genuss durch die Kenntniss der Nahrungsstoffe, wie sie uns hier der Verfasser mittheilt, wenngleich uns die Empfindung von ihren Wirkungen laengst gesagt hat, was uns die Chemie lehrt. Aber die Aufgabe des Menschen ist eben, den Grund der Empfindung zu entdecken, den Gegenstand der